Über uns

A.ckerwert

Ein Pilotprojekt für die Landkreise Landshut, Dingolfing-Landau und Rottal-Inn

Für die Projektidee, das Konzept und die Umsetzung ist Lioba Degenfelder verantwortlich. Die ausgebildete Umweltingenieurin arbeitete lange als Bildungsreferentin bevor sie ab 2020 freiberuflich für das Projekt verantwortlich ist. Zum Thema „nachhaltiges Verpachten“ kam sie durch ihren Partner Helmut Harlander. Er stellte durch seine persönlichen Erfahrungen fest, welche Hürden zu überwinden sind, um als Landbesitzer seiner Verantwortung gerecht zu werden.
>> mehr dazu…

Das Projekt wird seit 2020 im Auftrag der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung, Bereich Zentrale Aufgaben umgesetzt. In einer ersten Pilotphase werden die Landkreise Landshut, Dingolfing-Landau und Rottal-Inn betreut.

Im Jahr 2019 wurde A.ckerwert unter der Trägerschaft der BUND Naturschutz Kreisgruppe Dingolfing-Landau mit Hilfe von Mitteln des Förderprogramms „Intensivierung der bayerischen Umweltbildung“ durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz initiiert.

Naturschutz und Landwirtschaft haben ein Kommunikations- und Beziehungsproblem. Deshalb spielen soziale Aspekte eine so wichtige Rolle. Sie können der Schlüssel zu guten Lösungen sein.

Lioba Degenfelder

Projektleiterin A.ckerwert